4. Januar 2021

Heute habe ich einen gaaanz wichtigen und interessanten Blogbeitrag für dich geschrieben! Es geht um Damenhygieneartikel und auch da will ich Aufklärungsarbeit leisten, denn es geht um DEINE GESUNDHEIT!

Für mich ist eine gesunde Lebensweise (naturnahe Ernährung, gesund gestalteter Lebensalltag etc.) seeehr wichtig. Vor einigen Jahren habe ich mich dann gefragt, wie das mit den herkömmlichen Damenhygieneartikel wohl ist, wie die „präpariert“ werden? Nachdem ich mich eingelesen hatte, habe ich auch da bald auf Bio-Produkte umgestellt..

Kennst du den Unterschied zwischen den Bio-Tampons und den konventionellen Tampons?
Bio-Tampons bestehen NICHT aus gebleichter Zellulose bzw. einem Zellstoffplastikgemisch und sind auch von keiner Kunststoffschicht umhüllt. Sie sind frei von Subabsorbern aus Polyacrylat sowie Erdölderivaten. Zudem sind die Bio-Tampons chlorfrei gebleicht (was für Allergikerinnen und Frauen, die zu Intiminfektionen oder Hautirritationen neigen empfehlenswert ist). Weiters sind sie kompostierbar und werden ohne synthetische und chemische Duftstoffe hergestellt.
All das gilt auch für Bio Binden und Bio-Slipeinlagen. Die Binden aus Bio-Baumwolle reduzieren nachweislich Hautirritationen und sind besonders atmungsaktiv und hautverträglich.

Also nochmal kurz zusammengefasst:

Die Bio-Variante ist
– aus 100% Bio-Baumwolle
– ohne schädliche Chemikalien
– biologisch abbaubar
– frei von Duftstoffen
– ohne gesundheitsschädliche Inhaltsstoffe wie z.B. Weichmacher
– ohne umweltschädliche Pestizide und Schadstoffe
– scheidenflorafreundlich
– chlorfrei gebleicht

In konventionellen Tampons wurden in Tests (Öko-Test) schon Rückstände von Dioxinen und Formaldehyd nachgewiesen, was für deine Intimgesundheit überhaupt nicht förderlich ist..

Ich habe mich schlau gemacht was es sonst so an gesundheitsfreundlichen Damenhygieneartikeln am Markt gibt und siehe da, es gibt was! Produkte OHNE Kunstfasern, Pestiziden, Duftstoffen, Dioxinen, Chlor und anderen beängstigenden Inhaltsstoffen. Es geht doch!

Weil ich weiß, was das für eine Erleichterung ist, wenn jemand seine Erfahrungen bzw. gute alternative Anbieter teilt, mache ich das nun. Hier sind 2 Adressen für dich, die mir sehr gut gefallen:

1) https://www.erdbeerwoche-shop.com/
Hier hast du eine große Auswahl an Bio-Produkten. Je nach Wunsch kannst du zwischen vielen verschiedenen Varianten wählen. Ein sehr engagiertes Team, das ihre Produkte sehr genau prüft und immer wieder auf der Suche nach neuen guten (auch wieder verwendbaren) Alternativen ist!
2) www.happymona.com
Dieser Anbieter aus St. Pölten hat Tampons etc. jedoch nur in Großpackungen, was toll ist! Was ich voll schön finde ist, dass pro verkaufte Produktschachtel ein Baum gepflanzt wird! Lies selber mal nach auf der Seite, ich finde das sehr ansprechend wie die das machen!

Für mich sind die Produkte von happymona in Bezug auf Preis & Leistung bis jetzt die Besten und Angenehmsten. Mir gefällt einfach auch die Idee mit dem Baum 🙂

Ich freue mich, wenn ich dich jetzt motivieren konnte auch auf Bio-Produkte umzustellen. Deine Gesundheit wird`s dir danken! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.