20. April 2020

Was auch sehr sehr wichtig ist um gesund zu bleiben und was ich selber unterschätzt habe, ist, sich regelmäßig zu bewegen bzw. Sport zu machen. Lange habe ich mir dafür keine Zeit genommen. Irgendwie hatte das nie Platz.

Bis ich eines Tages merkte, dass die Sehnsucht nach dem freien Gefühl nach einer Laufrunde immer mehr gestiegen ist. Den Unterschied kennst du sicher auch wie frei man sein kann nachdem man sich bewegt hat. Alles geht dann viel einfacher und schneller.  Mein Körper braucht das jetzt so sehr und es reicht schon eine halbe Stunde schnell gehen.

Weißt du wie Sport bzw. Bewegung sich auch noch auf deine Psyche auswirkt? Die Glückshormone vermehren sich, Stress wird abgebaut und Sport hebt das Gemüt. Der ganze Körper wird durchblutet und ich stelle es mir immer so vor, dass dann alle Adern so richtig „durchgeputzt“ werden.

Ich versuche jetzt jeden Tag mindestens 1x spazieren zu gehen. Das verbinde ich meist mit einer Waldrunde, dann hole ich mir gleich die heilenden Stoffe vom Wald.

Mein Rad habe ich mir auch endlich aus dem Keller geholt und dort hingestellt, wo mir keine Ausrede mehr einfällt warum ich jetzt keinen Sport machen kann.

Wie kannst du deinen inneren Schweinehund besiegen? Indem du es einfach MACHST, wie das regelmäßige Zähneputzen. Dann, schon bald, stellt sich die Lust ein und wenn du dann mal keine Bewegung machst merkst du es sofort, es fehlt was. Das spornt dich dann an weiter dran zu bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.